Zellsaft aus der sibirischen Tanne

Zusammensetzung: 100% Konzentrat für alkoholfreie Getränke

Packungsgröße: Tropfflasche aus Glas 25, 50 ml und 100 ml.

„Der Zellsaft der sibirischen Tanne“, der nach Originaltechnologie gewonnen wurde, ist ein nativer (in Naturzustand befindlicher, nicht modifizierter, ihm in der lebenden Zelle eigene Struktur beibehaltener) Zellsaft des frisch zubereiteten Holzlaubes der sibirischen Tanne (Abies sibiricus). Diese Pflanze konnte im Laufe von Millionen Jahren der Evolution in sich eine unglaubliche Beständigkeit gegen die strengen Umweltfaktoren entwickeln — behält die Lebensfähigkeit und das Grün der Nadel bei Temperaturen von -50 bis +50оС. Immergrüne Taigabäume sammeln in sich jahrhundertelang die Heilkraft der Natur selbst und ihre Benadelung ist daher erstaunlich reich an bioaktiven Stoffen, die für den menschlichen Körper nützlich sind. Dank der einzigartigen Technologie kann auf die Verwendung von organischen Lösungsmitteln und hohen Temperaturen verzichtet werden, deshalb befinden sich die bioaktiven Stoffen im Zellsaft aus der sibirischen Tanne in einem konstanten Zustand und Naturverhältnis, ohne jegliche Zusätze und liefern den gesamten Reichtum, die Energie und die Stärke der sibirischen Taiga mit.

„Zellsaft aus der sibirischen Tanne“ enthält eine ganze Reihe nützlicher Stoffe: Ascorbinsäure, Pyridoxin, Cyanocobalamin, Carotin, Chlorophyll, Flavonoide und Phenolsäuren, eine Vielzahl von Makro- und Mikroelementen, darunter Eisen, Zink, Magnesium, Mangan, Kupfer. Ein sehr wertvoller Bestandteil ist der Eisen-Maltol-Komplex, der die dunkelrote Farbe des Produkts bedingt. Maltol ist das stärkste natürliche Antioxidans, das zum einen freie Radikale blockiert, ohne dass sie die Zellen und die Integrität der Körpergewebe zerstören, und zum anderen zur besseren Resorption und Verdauung von Eisen im Magen-Darm-Trakt beiträgt.

Dank dem natürlichen Komplex von Vitaminen und anderen bioaktiven Stoffen aktiviert der Zellsaft die Gewebsatmung, normalisiert den Stoffwechsel, verbessert die Gewebstrophik, verhindert erhöhte Ansammlung von freien Radikalen und Peroxiden in Zellen und Geweben des Körpers aufgrund von verschiedenen Krankheiten, Stresseinflüssen als Folge der Alterung. Flavonoide verhindern die Ansammlung toxischer Peroxidverbindungen in den Zellen und hemmen so die Zellalterung, beugen atherosklerotische Gefäßveränderung vor. Der hohe Gehalt an Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des normalen Zustands der Gefäßwände und der Erhaltung ihrer Elastizität.

„Zellsaft aus der sibirischen Tanne“ ist ein breit wirksames natürliches Adaptogen und kann die physiologischen Funktionen des menschlichen Körpers wiederherstellen, seine Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Faktoren biologischer, physikalischer und chemischer Natur, gegen verschiedene Infektionen, Strahlenschäden erhöhen.

 

„Zellsaft aus der sibirischen Tanne“

  • Aktiviert den Stoffwechsel und wirkt regenerierend;
  • Erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, steigert die Widerstandsfähigkeit gegen körperliche und psychoemotionale Belastungen, Stress;
  • Stärkt das Immunsystem und erhöht die Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene Infektionen, stimuliert die Herstellung von Interferon;
  • Gleicht den Eisenmangel im Körper aus, trägt zur Erhöhung des Hämoglobinspiegels und zur Verringerung der Symptome einer Eisenmangelanämie bei;
  • Senkt den Serumblut-Cholesterinspiegel; stärkt die Blutgefäßwände, verbessert ihre Elastizität, verringert die Durchlässigkeit; verhindert den Anstieg des arteriellen Blutdrucks;
  • Normalisiert die Funktion des Magen-Darm-Trakts durch antiulzeröse, krampflösende, entzündungshemmende Wirkung, Aktivierung der motorischen Evakuierungsfunktion;
  • Lindert die Symptome von Strahlenschäden im Körper, wirkt hämostimulierend und entgiftend Wirkung;
  • Wirkt hepatoprotektiv Wirkung und verbessert die Funktion des Ausscheidungssystems.
  • Verringert Auswirkungen einer Alkoholvergiftung.

Indikationen für die Anwendung:

Zur allgemeinen Heilung des Körpers; zur Stärkung des Immunsystems, insbesondere während der Aktivität von Virusinfektionen; zur Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege. Bei erhöhten körperlichen, geistigen, emotionalen, psychologischen Belastungen und Stress; bei Ermüdung und Erschöpfung des Körpers in der Erholungsphase nach schwerwiegenden Erkrankungen, Operationen, Verletzungen. Zur Vorbeugung von Eisenmangel, bei erhöhtem Eisenbedarf, schlechter Ernährung und restriktiven Diäten. Zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die mit erhöhtem Cholesterin und Blutdruck zusammenhängen. Bei der komplexen Ernährungsbehandlung bei entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Gastritis, Kolitis, Enterokolitis, Cholezystitis). Zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen ungünstige Umwelteinflüsse, insbesondere in Gegenden mit starker radioaktiver Kontamination, in Großstädten, Industriezentren mit einer entwickelten metallurgischen, Erdöl- und chemischen Industrie; in der Erholungsphase nach intensiver antibakterieller, zytostatischer oder Bestrahlungstherapie. Beim Rauchen und Alkoholvergiftung. Äußere Anwendung bei Verbrennungen, Wunden, Dermatitis, Schleimhautläsionen (Erosion, Geschwüre) erleichtert die Entwicklung des pathologischen Prozesses und trägt zur schnellen Heilung der betroffenen Bereiche bei.

„Zellsaft aus der sibirischen Tanne“ ist nicht toxisch und besitzt keine allergenen Eigenschaften. Enthält keinen Zucker, Konservierungsmittel, Stabilisatoren, Farbstoffe und Wasser aus externen Quellen.

Empfehlungen zur Anwendung: Man nimmt „Zellsaft aus der sibirischen Tanne“ 10-20 Minuten vor dem Essen.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 20 Tropfen mit 200 ml Trinkwasser auflösen und 1-2 mal täglich für einen Monat oral einnehmen.

Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahre: 15 Tropfen mit 150 ml Trinkwasser auflösen und 1-2 mal täglich für einen Monat oral einnehmen.

 

Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahre: 10 Tropfen mit 100 ml Trinkwasser auflösen und 1-2 mal täglich für einen Monat oral einnehmen.

Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahre: 5 Tropfen mit 50 ml Trinkwasser auflösen und 1-2 mal täglich für einen Monat oral einnehmen.

Die empfohlene Häufigkeit der Anwendung ist 4-6 mal im Jahr oder in der Herbst-Winter-Periode für 3-5 Monate hintereinander.

Kontraindikationen: persönliche Unverträglichkeit.

Nebenwirkungen: nicht festgestellt.

Haltbarkeitsdatum: 3 Jahre.

Lagerungsbedingungen: bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 0С lagern.

Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Komplex Ätherisches Öl aus der sibirischen Tanne

Zusammensetzung: 100% Extrakt Ätherisches Öl

Packungsgröße: Tropfflasche aus Glas 25, 50 und 100 ml.

Natürliches Qualitätsprodukt, das aus frisch zubereitetem Nadellaub durch verflüssigte Kohlensäure unter Druck ausgezogen wird, ohne Temperaturbehandlung. Dieses Verfahren eliminiert die Verwendung organischer Lösungsmittel und Hochtemperatureinflüsse auf Rohstoffpflanzen. Daher werden bioaktive Stoffe nicht zerstört und nicht verändert. Bei der Extraktion in der Kohlensäure sterben alle Mikroorganismen ab.

Der Komplex Ätherisches Öl ist in der Zusammensetzung viel reicher als das übliche Tannenöl, das durch Wasserdampfextraktion gewonnen wird.

Vorteile:

Einmalige Technologie, die es ermöglicht, ein ausgewogenes Produkt zu erhalten, ohne dass seine natürliche chemische Struktur zerstört wird

Hohe Effizienz durch schonende technologische Bedingungen und maximale Ausbeute an nützlichen Naturstoffen

Hohe Qualität und lange Haltbarkeit — bis zu 3 Jahre bei Raumtemperatur durch die hohe Wirkstoffkonzentration.

Erhaltung eines angenehmen natürlichen Nadelaromas

Der Komplex Ätherisches Öl aus der sibirischen Tanne enthält ätherische Öle, Vitamin E, Carotin, einen Komplex aus organischen Säuren, Maltol, Makro- und Mikroelementen. Der Gehalt an ätherischen Ölen beträgt etwa 50%. Der Komplex enthält keine Konservierungsstoffe und Stabilisatoren, es ist ein natürliches, umweltfreundliches Produkt und kann daher sicher bei Kindern und älteren Menschen verwendet werden.

Im Gegensatz zu Tannenöl enthält den Kohlensäure-Extrakt neben ätherischen Ölen fast alle fettlöslichen Vitamine (Carotinoide, Tocopherol, Provitamine F, D, K), Sterole (Phytohormone), Flavonoide, Phospholipide, Ester, höhere Alkohole, Komplex aus natürlichen organischen Säuren, Chlorophylle, Phytonzide — natürliche Antibiotika, Mikro- und Makroelemente. Daher ist die vorbeugende und therapeutische Wirksamkeit bioaktiver Stoffe, die sich in Kohlenstoffextrakten befinden, viel höher als die von Tannenöl.

EXTRAKT DER SIBIRISCHEN TANNE wirkt entzündungshemmend und regenerierend auf Haut und Gewebe. Als Antioxidans verhindert es die Alterung von Hautzellen und kann als Bestandteil von Cremezusammensetzungen zur Verjüngung der Gesichts- und Körperhaut verwendet werden. Das Vorhandensein von Carotinoiden, Sterolen und einem Vitaminkomplex verleiht dem Extrakt biogene stimulierende Eigenschaften, verbessert die Stoffwechselprozesse und beschleunigt die Epithelisierung von Wunden und Verbrennungen. Es ist wirksam bei eiternden Wunden, Geschwüren (varikösen und trophischen) zur Behandlung von Rissen und Intertrigo an Füßen.

 

EXTRAKT DER SIBIRISCHEN TANNE für medizinische Zwecke wird bei Erkrankungen der oberen Atemwege, des Herzkreislaufsystems und des peripheren Nervensystems angewendet. Bei Stress, Angstgefühl, Nervosität und nervöser Erschöpfung ist Tannenextrakt ein klassisches, natürliches Entspannungsmittel zur Reduzierung der inneren Nerven- und Muskelanspannungen, Beruhigung und Entspannung.

Als Quelle natürlicher Provitamine und Phytoncide stimuliert SIBEX EXTRAKT DER SIBIRISCHEN TANNE das Immunsystem, wirkt antiseptisch und tonisierend. Es unterdrückt Entzündungen in den oberen Atemwegen, Bronchien und Lungen; wird für die Behandlung von akuten viralen Atemwegserkrankungen angewendet.

Es wird lokal bei der Behandlung von Radikulitis, Rheuma, Arthritis und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates verwendet. In der Zahnmedizin wird es zur Behandlung von Parodontitis, Stomatitis und anderen Munderkrankungen verwendet.

Kohlensäure-Extrakt aus Tanne hat bakterizide Eigenschaften, hemmt die Entwicklung vieler Mikroorganismen und Sporenmikroflora. Ätherische Nadelöle, die Teil des Arzneimittels sind, wirken antimikrobiell und entzündungshemmend und sind ein hervorragendes Schutzmittel bei Masseninfektionskrankheiten.

Fußbäder sind wirksam bei Erkältungen, wirken günstig auf die bioaktiven Fußpunkte, beseitigen unangenehmen Geruch und wirken heilsam auf den gesamten Körper.

Nadelextrakt ist dermatologisch unschädlich.

Anwendungsweise:

  • Radikulitis, Myositis, Plexitis, Osteochondrose, Arthritis, Polyarthritis, Muskelermüdung: den Extrakt der sibirischen Tanne mit Pflanzenöl im Verhältnis von 1 Teil Extrakt und 1 Teil Pflanzenöl vermischen und nach einem Bad oder Sauna in die empfindliche Stelle einreiben. Die Wirkung der Anwendung in Kombination mit der Massage wird besonders verstärkt.
  • Parodontitis, Zahnfleischblutung, Zahnschmerzen: den Extrakt der sibirischen Tanne mit Pflanzenöl im Verhältnis von 1 Teil Extrakt und 1 Teil Pflanzenöl vermischen und einen Tupfer mit einigen Tropfen der Mischung tränken und für 5-20 Minuten an das Zahnfleisch anlegen. Die Anzahl der Verfahren beträgt 20-30.
  • Mastitis: den Extrakt der sibirischen Tanne mit Pflanzenöl im Verhältnis von 1 Teil Extrakt und 1 Teil Pflanzenöl vermischen und die Mischung auf die betroffene Stelle auftragen. Der Verband wird 2-3 mal täglich gewechselt.
  • Mandelentzündung: den Extrakt der sibirischen Tanne mit Pflanzenöl im Verhältnis von 1 Teil Extrakt und 1 Teil Pflanzenöl vermischen und 1-2 Tropfen der Mischung 4-5 Mal täglich auf die Halsmandeln tropfen.
  • Nässendes Ekzem, trophische Geschwüre, Verbrennungen, eiternde Wunden: die betroffenen Stellen 2-3 Mal täglich mit einer Mischung aus 1 Teil Extrakt und 2 Teilen Fett pinseln.
  • Lungenentzündung, akute und chronische Bronchitis: einige Tropfen Extrakt in kochendes Wasser tropfen und für 5-7 Minuten darüber einatmen.
  • Grippe, akute Atemwegserkrankungen und andere Erkältungskrankheiten: den Extrakt der sibirischen Tanne mit Pflanzenöl im Verhältnis von 1 Teil Extrakt und 1 Teil Pflanzenöl vermischen und das Öl in die Nackenwirbelsäule des Rückens, in die Brust einreiben, Füße in Reflexzonen 4-5 Mal täglich massieren. Nach jedem Heilverfahren den Kranken mit einem Laken umwickeln, mit einer warmen Decke zudecken und einen schweißtreibenden Tee aus Kräutern geben. Oder als Inhalation — einige Tropfen des Extraktes auf ein Taschentuch aufbringen und tief einatmen.
  • Furunkel, Karbunkel, Panaritien: 1 Teil Extrakt und 1 Teil Wischnewski-Salbe mischen und an die betroffenen Stelle anlegen. Der Verband wird 2-3 mal täglich gewechselt.
  • Herpes: die betroffene Stelle mit einem Tropfen Extrakt reiben.
  • Psoriasis: Plaques 2-3-mal täglich pinseln.
  • Diathese bei Kindern: man verwendet in einer Mischung aus 30% Extrakt, 30% Schwefelsalbe, 40% Kindercreme.
  • Anreicherung von Kosmetikprodukten: 2-5 Tropfen Extrakt pro 10 g Kosmetikcreme.
  • Massage: 6-7 Tropfen Extrakt pro 15 g Transportöl (Olivenöl, Pfirsich- oder Aprikosenkernöl).

 

Und schließlich erlaubt uns das angenehme Aroma des Extrakts, ihn für Beduftung von Räumen und natürlich Sauna zu empfehlen.

Kontraindikationen: persönliche Unverträglichkeit.

Nebenwirkungen: nicht festgestellt.